... Die News 2016 ...
König Fußball regierte beim FC Frankonia Thulba

Vom 09. bis 11. Juli regierte wieder der König des runden Leders in Thulba. Neben der Kirmes ist das Sportfest DAS Highlight im schönen Thulbatal. Aus
diesem Grund wurde den Gästen auch wieder einiges geboten.

Bereits Samstag um 10.00 Uhr rollte der Ball bei einem Kleinfeld-Turnier der U11 Mannschaften, mit SG Thulba I und II, SG Steinach, TSV Wollbach und der
DJK Schondra. Hier war die Spielfreude sehr groß. Im Spielmodus 'Jeder  gegen Jeden' wurde die SG Thulba I Sieger des diesjährigen Turniers. Bester
Torschütze wurde mit 7 Toren Gabriel Ebert von der DJK Schondra, bester Spieler Michael  „Michi“ Keller vom TSV Wollbach und bester Torwart wurde Max
Stürzenberger von der SG Thulba I.

Das Highlight des Tages aus fußballerischer Sicht fand um13.30 Uhr statt, hier kam es zu einem U6-Spiel: FC Frankonia Thulba gegen FC Hammelburg, das
durch ein Tor von Max Gerlach für den FC Thulba entschieden wurde. Hierbei entwickelten sich auf beiden Seiten schöne Spielszenen und vor allem gab es
strahlende Kinder, denen das Spiel sichtlich Spaß machte und dabei ihre Aufgabe mit Bravour erledigt haben.

Anschließend fand ab 14.30 Uhr ein U13 Kleinfeld-Turnier statt. Bei den teilnehmenden Mannschaften des TSV Wollbach, FC Fuchsstadt sowie SG Thulba I, II
und III, setzte sich am Ende im Spielmodus 'Jeder gegen Jeden', ohne Niederlage, der TSV Wollbach durch. Mit 6 Toren wurde Jan Schmitt von der SG Thulba I
bester Torschütze, bester Torwart Benjamin Schmitt der SG Thulba II, sowie bester Spieler Linus Weißenseel vom TSV Wollbach.

Gleich im Anschluss dieses Turniers kam es zu einem U19 Kräftemessen zwischen der SG Thulba und dem TSV Großbardorf (Landesliga), das der Gastgeber
in einem sehr attraktiven Fußballspiel mit 8:3 gewann.

Sonntag rollte der Ball ab 11.00 Uhr mit einem U9 Turnier. Bei sechs teilnehmenden Mannschaften, SG Thulba I und II, DJK Schondra, TSV Wollbach, SG
Ramsthal und dem FC Fuchsstadt/Westheim, siegte im Spielmodus 'Jeder gegen Jeden', ohne Niederlage, die SG Ramsthal. Bester Torschütze wurde hier
Ullrich Knüttel von der SG Thulba I, ausgeschossen im Achtmeter-Schießen, bester Spieler wurde Luca Messerschmitt von der DJK Schondra und bester
Torwart des Turniers wurde von der SG Thulba I Jean-Luis Dunkel.

Nach diesem Turnier fand ein U15 Juniorinnen-Spiel zwischen der SG Thulba und dem FC 05 Schweinfurt statt, das die Mädels der SG Thulba in einem
kämpferischen und spielstarken  schönem Fußballspiel mit 2:1 gewannen. Den Schlusspunkt an diesem Tag setzten die Herren in einem Freundschaftsspiel
zwischen FC Frankonia Thulba gegen SC Diebach, das der FC mit 5:1 gewann.

Am Montag im Anschluss an das traditionelle Kesselfleischessen fand ein Vorbereitungsspiel der Herren zwischen dem FC Frankonia Thulba II und TSV
Großbardorf III statt, dies gewann der FC II mit 4:1 Toren.

Über das komplette Wochenende waren sehr viele Helfer im Einsatz, hier geht wie in jedem Jahr  „Ein großes Dankeschön an Alle“: Schiedsrichter, Mitglieder,
überdurchschnittliches Engagement der Eltern und Kindern, sowie Sponsoren, ohne die eine Veranstaltung dieser Art nicht zu meistern wäre.
... zurück ...
Bilder anklicken zum vergrößern !
 
1. FC 1924 Frankonia Thulba e.V.   ·   An der Ziegelhütte 4  ·   97723 Thulba
Nach oben
http://www.ghsonline.de